Stefan Puntigam

Juni 2019
SENDETERMIN
Am Samstag, den 8. Juni läuft "Villa Eva" von Michi Riebl (Buch: Ruppert Henning) ab 21:45 Uhr im Ersten; mehr...
Juni 2019
SENDETERMIN
Am 4. Juni um 20.15 Uhr zeigt ORF 1 die Soko Kitzbühel Folge "Die Freiheit am Ende" (Regie: Claudia Jüptner) mehr...
April 2019
KINOSTART
Am 24. April ist in Berlin im Yorkkino die Premiere von "Wie ich lernte bei mir selbst Kind zu sein". Kinostart ist am 25. April; mehr...
April 2019
SENDETERMINE
Am 2. April gibt es zuerst im BR um 20.15 Uhr den Tatort "Deckname Kidon" und dann um 21.05 Uhr in ORF 1 die Soko Kitzbühel Folge "Im Verlies" mit Stefan Puntigam zu sehen. Und am 9. April bringt der NDR um 22 Uhr nochmal Slaviks letzten Einsatz in Wien; mehr...

zum vita archiv

Geboren am
25.10.1971
Wohnort
Berlin und Wien
Größe
171cm
Haare
braun
Augen
graublau
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Führerschein
Klasse 1, 2
Instrumente
Blockflöte, Klavier
Sport
Schwimmen, Squash, Tauchen, Radfahren, Fechten, Boxen, Tanzen, Ski
Steckbrief
Stefan Puntigam wurde am 25. Oktober 1971 als drittes Kind der Familie in Graz geboren. Nach der üblichen Laufbahn durch Kindergarten, Ministrieren, Grundschule, Sportverein, Gymnasium, Tanzkurs bestand er im Frühjahr 1989 sein Abitur, studierte zwei Semester an der Universität Graz Philosophie & Kunstgeschichte, arbeitete daneben als Statist und Journalist, nahm ersten Schauspielunterricht und wechselte im Herbst 1990 nach Wien an das Franz-Schubert- Konservatorium zum Studiengang 'Schauspiel & Gesang', das er drei Jahre später mit Erfolg & Diplom abschloss. Der Beruf führte ihn u.a. über Stuttgart, München, Wien und Hamburg nach Berlin, wo er inzwischen auch lebt.